top of page

Elektrizitätsversorgung

Die Elektrizitätsversorgung der Gemeinde Fislisbach wird durch die Genossenschaft ELEKTRA Fislisbach sichergestellt. Die ELEKTRA  wurde 1911 gegründet. Sie ist eine privatrechtliche, im Handelsregister eingetragene Genossenschaft gem. Art. 828 ff. OR mit Sitz in Fislisbach. Zweck ist die Beschaffung, Erzeugung und Verteilung von elektrischer Energie sowie die Übertragung von Daten. Statuten
Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die im Versorgungsgebiet über eine zugeteilte Messanlage elektrischen Strom bezieht. Das einmalige Eintrittsgeld beträgt CHF 200.00. Das Beitrittsgesuch ist schriftlich einzureichen.

Unsere aktuellen Tarife - Tarife 2023

Die aktuellen und die neuen Tarife für das Jahr 2023 finden Sie hier Tarifblätter

Stromtarife 2023

Im Zusammenhang mit den neuen Tarifen tauchen immer wieder Fragen auf, viele davon werden im Dokument der ELCOM beantwortet, beziehen Sie hier dieses Dokument Häufige Fragen: Steigende Stromtarife Haushalte 2023

e_Ladestation

e-Ladestationen sind bewilligungspflichtig!

Vor der Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge ist bei der Elektra ein technisches Anschlussgesuch TAG und eine Installationsanzeige einzureichen. So kann vorab geklärt werden, ob eine Verstärkung der elektrischen Anschlussleitung nötig  ist, um somit eine Überlastung und Stromausfälle zu verhindern. Ferner muss beim einer Anschlussleistung von mehr als 22 KVA, sowie ab mehr als drei  e-Ladestationen am gleichen Anschlusspunkt zwingend ein Lastmanagement installiert werden. 

Blick in den Bau und Unterhalt unserer Infrastruktur

Voraussichtliche Stromkennzeichnung 2023 (für Fislisbach)

Wasserkraft Schweiz                                     ~ 91 %

Sonnenenergie aus Fislisbacher Produktion ~  2 %

Geförderter Strom (KEV)                                ~  7 %

Stromkennzeichnung 2021 (für Fislisbach)

Stromkennzeichnung 2021.png
bottom of page